Cyber cyber CYBER cyber

Nachdem nun (mal wieder) überall gecybert wird und die aktuelle Berichterstattung in den bekannten IT-Newsportalen zu allgemeiner Erheiterung geführt hat, ist die freiwillige Firewall nun auch unter freiwilligecyberwehr.de zu erreichen 😀

Der Name passt so gut, das musste einfach sein 🙂

Botnetz auf Linux-Servern analysiert

Botnetz auf Linux-Servern analysiert

Kann nicht schaden, den Befehl aus dem Beitrag mal auf Webservern auszuführen:

ssh -G 2>&1 | grep -e illegal -e unknown > /dev/null && echo „System clean“ || echo „System infected“

Ich hab zum Glück bisher nichts entdeckt 🙂

http://www.golem.de/news/botnet-windigo-10-000-kompromittierte-linux-server-als-malwareschleudern-1403-105250.html

 

lesenswerter Artikel über ZFS und btrfs

lesenswerter Artikel über ZFS und btrfs

Ich kann hier die Lektüre des verlinkten Artikels ‚Bitrot and atomic COWs: Inside “next-gen” filesystems‘ empfehlen:

http://arstechnica.com/information-technology/2014/01/bitrot-and-atomic-cows-inside-next-gen-filesystems/

Sehr interessant zu lesen, besonders die Unterschiede und Vorteile zu bisherigen Filesystemen werden gut verständlich erklärt und ich bin schon gespannt, wenn btrfs produktiv eingesetzt werden kann. Mit ZFS kann man bereits Erfahrungen in FreeNAS sammeln.